Informationen zur Stimm-Analyse

Die Stimme als Spiegel

Frequenzbild einer Stimme

Bild: Obertonspektrum einer Stimme

Fragen und Antworten zur Stimm-Analyse

Was ist eine Stimm-Analyse?

Das Stimmlabor FREIKLANG Berlin bietet eine Stimmanalyse an, bei der die langjährigen Erfahrungen der ganzheitlichen Stimmbildung mit feinsten Messungen von einzelnen Teil-Frequenzen des Stimmklanges kombiniert werden. Dazu wird die Stimme bei geeigneten Stimmübungen in hoher Qualität aufgezeichnet und später mit einer Software ausgewertet. Die dabei entstehenden Grafiken im A4-Format dienen als Grundlage für die qualitative Analyse der Stimme, wobei die objektiv vorhandenen Messwerte mit der subjektiven Wahrnehmung des Stimm-Coaches kombiniert werden.

Worauf basiert die Stimm-Analyse?

Da der menschliche Stimmklang aus verschiedenen Frequenzen in unterschiedlicher Stärke besteht, zeigt sich die Individualität einer Person auch sehr deutlich im Klang ihrer Stimme. Denn ein freier Energiefluss bewirkt auch eine starke Schwingung der entsprechenden Frequenz in der Stimme. Zu sehen sind diese Unterschiede in der farblichen Gestaltung des Obertonspektrums während der einzelnen Stimmübungen. Auf der Grundlage seines jahrelangen Trainings mit den Obertönen kann Miroslav Großer detaillierte Aussagen treffen über die Bedeutung einzelner Obertöne als Spiegel für die bisherige Lebensweise eines Menschen. In der Chakren-Analyse als Teil der Stimmanalyse zeigt sich der energetische Zustand eines Menschen über die Klang-Dynamik der einzelnen Chakren. Die Grafiken zeigen dabei auch deutlich, wie sehr ein Mensch die Kraft seiner Chakren kontrolliert und reduziert oder frei schwingen lässt.

Stimmgrafik Vokal A

Stimm-Grafik: Dreimaliges Singen des Vokals A


Wozu dient eine Stimm-Analyse?

Die Stimmanalyse im Stimmlabor FREIKLANG Berlin ist ein effektives Instrument zur persönlichen Wahrheitsfindung, wobei der komplexe Stimmklang als physikalisch messbare und damit unbestechliche Grundlage dient. Die Fotos vom Energiefeld der eigenen Stimme erlauben auch ohne die Gabe der Hellsichtigkeit eine Reflektion der  vom menschlichen Körper real abgestrahlten Schwingungen. Dadurch können bisher nur intuitiv erfasste Wahrnehmungen von eigenen Stärken und Schwächen objektiv überprüft werden, um die persönliche Entwicklung daran auszurichten. Für Sängerinnen und Sänger bietet die Stimmanalyse eine wertvolle Grundlage für eine ganzheitlich orientierte Stimmbildung.

Wie läuft eine Stimm-Analyse ab?

Für die Stimmanalyse sind zwei Termine von jeweils ca. 75 Minuten Länge erforderlich, wobei der erste Termin der Aufnahme der Stimme dient und der zweite Termin zur Auswertung  der Analyse. Nach der Klärung der Motivation beginnt die Stimmanalyse mit einer  Stimm-Anamnese, um bedeutende Ereignisse der Stimm-Biografie zur korrekten Interpretation der späteren Messergebnisse kennen zu lernen. Die darauf folgende Lockerungsphase bereitet die Stimmübungen vor, bei der die Stimme in verschieden Abläufen, u.a. auch im Zusammenhang mit den Chakren, aufgezeichnet wird. Es folgt ein Part des Vorlesens eines Textes und anschließend ein 10 bis 12minütiges Interview, bei dem  die Fragen auf die größtmögliche klangliche Aussagekraft der Antworten optimiert werden. In der Abschlussphase wird der Gesangsstimme Raum gegeben, wobei es jedem selbst überlassen bleibt, was gesungen wird. Bei der Auswertung dienen die Grafiken als Basis für die Betrachtung der verschiedenen Eigenschaften und Qualitäten der  Stimme. Auf sensible Weise werden die vorliegenden Ergebnisse und die damit verbundenen Entwicklungschancen erörtert. Für die optimale Verwirklichung des Stimmpotentials werden Empfehlungen ausgesprochen. Die aus den Aufnahmen zusammengestellte CD wird zur Verdeutlichung bestimmter Aussagen genutzt und für die persönliche Reflektion mitgegeben.

Chakren1Chakren2Chakren4Chakren5Chakren5

Die Abbildungen zeigen unterschiedliche Chakren-Dynamiken

 

Was sind die Erfahrungen und Erfolge der Stimm-Analyse?

Die Lebensthemen eines Menschen schwingen in jedem Bereich seines Lebens mit, so natürlich auch in unserem wichtigsten Kommunikations- und Ausdrucksorgan, der Stimme. Die Analyse der tatsächlich messbaren Schwingungen des Stimmklanges gibt Aufschluss darüber, wo wir uns immer noch selbst begrenzen, aber auch, wo wir vorhandene Stärken und Qualitäten bewusster  nutzen können. Für jeden Menschen bietet die Stimmanalyse sowohl Bekanntes, als auch Neues, Überraschendes. Je offener wir werden für die Signale unseres Körpers und unseres Energiesystems, umso leichter lassen sich all die Feedbacks anwenden für eine Steuerung unseres Lebensschiffes in Richtung Freude, Erfüllung und innerer Friede. Die durchgeführten Stimmanalysen zeigen sehr deutlich die Auswirkungen des lauschenden Singens und Tönens auf den Stimmklang, denn diese Klänge erlauben es der Stimme, ihre Selbstregulationsfunktion wahrzunehmen und sich selbst zu optimieren. Die Grafiken zeigen, wie allein schon beim Singen des Vokals A die anfangs schwächeren Teilfrequenzen stärker zu schwingen beginnen und dadurch einen volleren Stimmklang ermöglichen (siehe die Stimm-Grafik oben). Dieser Effekt verstärkt sich mit der Komplexität der gesungenen Harmonien. Weiterhin ist erkennbar, dass Lachen eine Klangstruktur ist, die Himmel und Erde miteinander verbindet, was in den Bildern der Stimmanalyse sichtbar wird durch ein Farbspektrum, das die tiefsten und höchsten Frequenzen einer Stimme gleichzeitig in sich vereint. Diese beiden Erkenntnisse beweisen die stark heilenden Wirkungen des Lachens und des Singens. Die Menschen, die schon eine Analyse ihrer Stimme erlebt haben, sind oft sehr berührt und bereichert, sowohl von dem Spiegel der Wahrheit, den die Stimmanalyse ihnen anbietet, als auch vom Hören der eigenen Stimme auf einer CD.

Stimm-Grafik Lachen

Stimm-Grafik: Lachen im Interview

Lesen Sie hier ein Interview zur Stimmanalyse mit Miroslav Großer
durchgeführt von Jörg Engelsing, Chefredakteur des Magazins SEIN

Für weitere Fragen rufen Sie gern direkt an unter Tel: 0049-(0)30-69 50 30 41 oder senden Sie eine Email an stimmanalyse@stimmlabor.de

Informationen zur Stimm-Analyse

Wenn Sie eine Stimmanalyse verschenken wollen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, um die Einzelheiten zu klären. Die folgende PDF-Datei können Sie dann auf hochwertigem Papier ausdrucken und als Geschenk überreichen.

Gutschein zum Verschenken einer Stimmanalyse